Die ambiHome-Tasterschnittstelle ist ein dezentrales Gerät, das hinter den Tastern verbaut und an diese angeschlossen wird. Mit dem KNX-Bus verbunden sorgt sie dafür, dass die Informationen nach Tastendruck auf den KNX-Bus gegeben werden und die gewünschte Funktion ausgeführt wird. Die Tasterschnittstelle verfügt über acht binäre Eingänge für den Anschluss der Taster. Auch Reed-Kontakte können über diese Binäreingänge in das System eingebunden werden. Zusätzlich zur Tasterfunktion verfügt die Tasterschnittstelle über einen Eingang für einen Temperatursensor, der die Raumtemperatur für die Heizungssteuerung messen kann. So werden unnötige Zusatzkomponenten konsequent vermieden.