Ja, alle Funktionen Ihres Smart Homes, die Sie später mit Tastern benutzen wollen, müssen Sie im Vorfeld festlegen, z.B. Gruppenfunktionen, Zentralfunktionen, Szenen, Paniktaster etc. Umprogrammierungen und weitere Anbindungen sind dank KNX aber weiterhin jederzeit möglich.