Ja. Zu jedem Planungsstand gibt ambiHome eine Funktionsbeschreibung mit heraus, die der Installateur dem Anwender zur Prüfung vorlegen kann. Dieses Dokument beinhaltet auch eine Freigabe, die der Anwender unterschreiben kann, damit der Installateur das System beauftragen kann. Somit erhalten alle Parteien eine ordentliche Dokumentation des beauftragten Systemumfangs.